Welpen Tagebuch - English springer Spaniel

Never Say Never Again
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Welpen Tagebuch

Zucht
12.09.2019
Heute sind die Ufos 2 Wochen alt.
10.09.2019
Nun sind die Kleinen schon 12 Tage alt.
04.09.2019
Nun sind die Ufos schon 6 Tage alt, sie nehmen super zu und verbringen den Tag mit schlafen und trinken.
Heute sind die Welpen geboren. Ruby hat in Rekortzeit 8 Welpen auf die Welt gebracht, die Erste ist um 0.05 Uhr geboren und die Letzte um 2.45 Uhr. Ruby hat alles super sicher gemeistert und ist eine tolle Mutter.
Hündin braun mit loh
Rüde schwarz
Hündin schwarz
Rüde braun
Hündin schwarz mit loh
Hündin braun
Hündin braun
Hündin schwarz
19.07.2019
Heute waren wir beim Ultraschall und jetzt wissen wir das Ruby tragend ist.
27.06.2019
Wir haben unseren Plan umgesetzt!!

Ruby ist von Felicitous Hopper gedeckt worden. Jetzt heißt es Daumen drücken das die kleinen UFO`s um den 29.08.2019 gut auf der Erde landen werden.
Ruby,

ist eine Hündin die sehr gerne arbeitet und ihr gestellte Aufgaben mit Eifer angeht. Sie hat die Begleitunde Prüfung, den Wesens-& Eignungstest für Rettungshunde und wird weiter als Flächenrettungshund ausgebildet. Den Umgang mit anderen Hunden/Tieren meistert sie mit Links.
Hopper

Nachdem wir Hopper persönlich kennen gelernt haben, können wir der Beschreibung seiner Züchterin nur zustimmen. Wir haben ihn als einen sehr souveränen Rüden mit einem Top Wesen kennen lernen dürfen.
Seine Züchterin beschreibt ihn wie folgt:

Hopper ist seinem Papa Milo sehr ähnlich, hat aber auch einiges von Mama mitbekommen - eine gelungene Mischung sozusagen. So ist er insgesamt etwas kräftiger gebaut und tiefer im Brustkorb als Papa, das brachte Mama mit und das kompakte Format ist unübersehbar vom Papa. Seinem Wesen haben beide den Stempel aufgesetzt, ein ESS, wie wir ihn uns wünschen: Freundlich, tolerant, aufgeweckt, leichtführig, verspielt und für jede Art von Training schnell zu begeistern.

Beschäftigt wird er vorwiegend in der DummyArbeit und nimmt zweimal in der Woche begeistert am Work & Fun Training in unserer Hundeschule teil.


Er ist absolut kompatibel mit allen Artgenossen und kann jungen, distanzlosen Hunden äußerst sourän und nach allen Regeln der Hundesprache Grenzen setzen, was für uns sehr immer wieder sehr beeindruckend zu beobachten ist.



Sollten sie an einem Welpen aus dieser Verpaarung interessiert sein, melden sie sich bitte frühzeitig. Gerne würden wir Welpen aus dieser Verbindung im Rettungshundebereich sehen, aber auch in anderen Sportarten sind sie sehr gut aufgehoben.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü